Zimmer reservieren

12. KüchenParty

... am Mittwoch, 01. Mai 2019

um 18:00 Uhr in Rebers Pflug, Schwäbisch Hall

Bei unserer  „12. KüchenParty“ kochen in diesem Jahr wieder Hans-Harald Reber und sein Team sowie zwei weitere Spitzenköche aus den Reihen der Jeunes Restaurateurs d‘Europe:

Andreas Hillejan vom „Das Marktrestaurant“ in Mittenwald
Andreas Hillejans Leidenschaft gilt der neuen deutschen Küche. In seinem Restaurant vor herrlichem Bergpanorama bietet er seinen Gästen ländlich inspirierte Arrangements auf hohem handwerklichen Niveau, die voller kreativer Überraschungen stecken. Die Produkte und Zutaten für seine Gerichte holt sich Andreas Hillejan aus der direkten Umgebung, frische und saisonale Spitzenprodukte aus bäuerlichen Betrieben bestimmen den Küchenzettel in seinem Restaurant.

Martin Scharff von „Scharffs Schlossweinstube“ im Heidelberger Schloss in Heidelberg
Hier verwöhnt Martin Scharff – 25 Jahre lang ununterbrochen mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet – die Feinschmecker der Region und aus aller Welt. Lassen Sie sich von ausgefallenen regionalen Kreationen aus der französischen Kräuterküche begeistern!

ganz ungezwungen für Sie in den Räumlichkeiten unseres Restaurants und der Küche und gewähren Ihnen dabei wieder ganz persönliche Einblicke in unsere Profiküche. Bei der Gelegenheit können Sie den Köchen bei Ihrer Arbeit über die Schulter blicken und Ihnen dabei vielleicht noch den ein oder anderen Tipp für zu Hause entlocken.

Und für Grillfans wird Simon Kuch (mehrfacher deutscher Grillmeister) vor Ihren Augen wieder herzhaftes Fleisch auf seinem „Green Egg Smoker“ zubereiten …

Wir werden Sie an diesem Abend neben dem Apéritif, zu dem wir bereits verschiedenste Köstlichkeiten reichen werden, mit einem Menü in 8 Gängen verwöhnen …

… begleitende Weine werden von Top-Winzern und –Weingütern aus Deutschland und Österreich vorgestellt:

Weingut A. Schwegler, Korb
Aaron Schwegler hat das Weingut seines Vaters Albrecht Schwegler übernommen – und musste dafür noch nicht einmal die Firmierung abändern; der Betrieb heißt auch weiterhin „A. Schwegler“, wie schon unter der Führung seines Vaters. Gelernt bei den Top-Weingütern in aller Welt, ist der Junior mit einem unvergleichbar hohen Begriff von Qualität ins Remstal zurückgekehrt. „Er weiß genau, was er will!“ … und das auch noch gerade unter den Fittichen des hiesigen Qualitäts-Pioniers Albrecht Schwegler, der ja schon vor vielen Jahren mit seinem „Granat“ im Remstal ganz neue Maßstäbe gesetzt habe. Der neu definierte Qualitätsstandard, einhergehend mit neuen Ideen – all das macht die Klasse dieses Jungwinzers aus! Zudem wurde das eigentlich auf Rotwein abonnierte Schwegler’sche Weingut nunmehr auch um eine Auswahl hervorragender Weißweine ergänzt.
Im Falstaff Wein Guide wurde Aaron Schwegler 2019 mit 5 von 5 Sternen ausgezeichnet!

Weingut Wageck, Bissersheim/Pfalz
Das Weingut Wageck ist eine noch recht junge Ausgründung aus dem traditionsreichen Weingut Wageck-Pfaffmann. Die Familie Pfaffmann betreibt schon seit fünf Generationen Weinbau in der nördlichen Pfalz, die beiden Söhne Thomas und Frank Pfaffmann wollten mit dem neuen Weingut Wageck jedoch eine stilistische Neuausrichtung vornehmen. Die Böden in der nördlichen Pfalz haben eine gewisse Ähnlichkeit mit denen des Burgunds, sie sind stark von Kalk geprägt und bieten damit ideale Bedingungen für Pinot Noir, Chardonnay und Co. Das machen sich die beiden jungen Winzer zu Nutze und konzentrieren sich stark auf die Burgunder-sorten. Dabei schaffen sie es, den Weinen burgundische Eleganz zu verleihen und sie gleichzeitig zugänglich und trinkig zu gestalten. Das Weingut Wageck ist auf einem sehr guten Weg, sich als Burgunder-Spezialist in Deutschland zu etablieren.

Weingut Schloss Halbturn, Neusiedlersee/Österreich
Das Weingut Schloss Halbturn blickt auf eine lange währende Tradition zurück und befindet sich heute im Besitz der Familien Markus Graf zu Königsegg-Aulendorf, dem Neffen Baron Waldbott-Bassenheims, Max Erbgraf zu Königsegg-Aulendorf und Dieter Hoffmann-Unzog. So hat sich das Weingut Schloss Halbturn in den letzten Jahrzehnten als eines der Spitzenweingüter des Landes etablieren können. Frei nach Oscar Wilde „…Man nehme von allem nur das Beste“,
arbeitet das Team des Weinguts mit höchsten Qualitätsansprüchen, die sich durch zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen belohnt machen.
Den Weinen von Schloss Halbturn ist der internationale Anspruch in Stilistik und Opulenz auch anzumerken, als Speisenbegleiter sind dieser Burgenländer auf jeden Fall nicht so rasch zu überbieten.

„Touch Wood …“
Für die musikalische Unterhaltung und den nötigen Schwung während und nach dem Essen wird auch in diesem Jahr wieder unsere Hausband  „Touch Wood“ sorgen. (“ Schwung, Dynamik und Rock’n’Roll … Unterhaltung und Spaß genießen hier oberste Priorität … ”)

Wir sind uns sicher, dass die Küchenparty 2019 erneut ein echtes Highlight des Jahres wird,  und wir würden uns sehr freuen, wenn wir die Gelegenheit bekämen, Sie zu diesem ganz besonderen Event wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Preis pro Person: EUR 168,00
inklusive Apéritif, Fingerfood, Menü in 8 Gängen,  Weine, Mineralwasser und Kaffee

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Gastgeber                       
Anette & Hans-Harald Reber
mit allen Mitarbeitern von Rebers Pflug

Zurück